radioeins- und Freitag-Salon · Jakob Augstein im Gespräch mit Tanja Maljartschuk: Waren Russland und die Ukraine jemals „Brüder“?

Tanja Maljartschuk © IMAGO / Zoonar
radioeins

Jakob Augstein im Gespräch mit Tanja Maljartschuk: Waren Russland und die Ukraine jemals „Brüder“?

radioeins- und Freitag-Salon · 17.10.2022 · 52 Min.
Tanja Maljartschuk © IMAGO / Zoonar
Erscheinungsdatum
17.10.2022
Rubrik
Sender
Sendung

Ihr Leben und ihre Arbeit seien „Geiseln dieses Krieges“, sagt die Schriftstellerin Tanja Maljartschuk. Bereits 2014 sei sie stark über ihre ukrainische Herkunft definiert worden. Damals spendete sie mehr als 1.000 Euro für den Euromaidan und veröffentlichte ein vielbeachtetes Essay in der FAZ namens „Russland, mein Russland, wie liebe ich dich“.