radioFeature · Der verwegene Baron - Flucht aus Sibirien und Dschihad für den Kaiser

Der verwegene Baron - Flucht aus Sibirien und Dschihad für den Kaiser
Bayern 2

Der verwegene Baron - Flucht aus Sibirien und Dschihad für den Kaiser

radioFeature · 14.04.2022 · 54 Min.
Der verwegene Baron - Flucht aus Sibirien und Dschihad für den Kaiser
Erscheinungsdatum
14.04.2022
Rubrik
Sender
Sendung

Sein Leben dokumentiert ein Stück deutscher Geschichte: Paul Freiherr Wolff von Todenwarth (1876-1965) entstammt einem Adelsgeschlecht aus Thüringen. Seine in Buchform veröffentlichten Abenteuer als "verwegener Baron" machten ihn populär. Er floh im Ersten Weltkrieg aus einem sibirischen Gefangenenlager, schlug sich monatelang als Kosak verkleidet bis Peking durch und reiste mit der Transsibirischen Eisenbahn, vorbei am Gefangenenlager, zurück ins Deutsche Reich.