Langer Kampf um Entschädigung - Opfer von Missbrauch in der Kirche
Bayern 2

Langer Kampf um Entschädigung - Opfer von Missbrauch in der Kirche

radioReportage · 27.06.2024 · 19 Min.
Langer Kampf um Entschädigung - Opfer von Missbrauch in der Kirche
Erscheinungsdatum
27.06.2024
Rubrik
Sender
Podcast

Manchmal werden unsere Gesetze der Wirklichkeit der Menschen einfach nicht gerecht. Manche verjähren laut Gesetz, bei Kindesmissbrauch zum Beispiel nach 20 Jahren ist die Tat verjährt. Aber die Betroffenen finden oft erst nach Jahrzehnten Worte für das, was ihnen angetan wurde. Die Fälle von Kindesmissbrauch durch Priester oder kirchliches Personal werden dadurch meistens nicht vor staatlichen Gerichten verhandelt, sondern innerhalb der Kirchen durch freiwillige "Zahlungen in Anerkennung des Leids", wie die Kirche diese Beträge nennt - Was bedeutet das für die Opfer?