Das lyrische Ich - Gedichte zwischen Fiktion und Wahrheit
Bayern 2

Das lyrische Ich - Gedichte zwischen Fiktion und Wahrheit

radioWissen · 06.02.2024 · 24 Min.
Das lyrische Ich - Gedichte zwischen Fiktion und Wahrheit
Erscheinungsdatum
06.02.2024
Rubrik
Sender
Sendung

Wer spricht in oder durch ein Gedicht? Die Vermutung liegt nahe, dass sich Autor und Autorin hier persönlich ausdrücken. Doch die Stimme eines Gedichts, auch lyrisches Ich genannt, kann viele Rollen oder Haltungen einnehmen. Steht das Werk also immer für sich ? egal, wie krass sich die dichtende Person danebenbenimmt? Autorin: Justina Schreiber