radioWissen · Die deutschen Sinti und Roma - Die Geschichte einer Minderheit

Die deutschen Sinti und Roma - Die Geschichte einer Minderheit
Bayern 2

Die deutschen Sinti und Roma - Die Geschichte einer Minderheit

radioWissen · 27.09.2022 · 23 Min.
Die deutschen Sinti und Roma - Die Geschichte einer Minderheit
Erscheinungsdatum
27.09.2022
Rubrik
Sender
Sendung

Ursprünglich stammen Sinti und Roma aus Indien, von dort aus wanderten sie über viele Jahrhunderte nach Westen. Auf deutschem Boden zunächst geduldet, erklärte man die "Fremden" bald zu Vogelfreien. Danach kam es immer wieder zu Tötungen und Vertreibungen. Ab Ende des 19. Jahrhunderts wurden Sinti und Roma offiziell registriert. Auf diese Akten griffen später die Nationalsozialisten. 1936 gab es den Erlass zur "Bekämpfung der Zigeunerplage". Die massenhafte Ermordung von Sinti und Roma war die Folge.