Inforadio

Wirbelbruch - operieren oder nicht?

rbb Praxis | 30.09.2020 | 3 Min.
Erscheinungsdatum
30.09.2020
Rubrik
Sender
Sendung

Wenn im Rücken ein Wirbel bricht, denken viele gleich an eine Querschnittslähmung. Doch die ist nur in den wenigsten Fällen die Folge. Schmerzhaft und behandlungsbedürftig ist ein solcher Wirbelbruch aber fast immer. Oft stellt sicht dabei die Frage: operieren oder nicht operieren? Praxis-Reporterin Anna Corves berichtet.