Terror im Netz - Wie sich Hass, Antisemitismus und Verschwörungstheorien verbreiten und die Demokratie gefährden
Bayern 2

Terror im Netz - Wie sich Hass, Antisemitismus und Verschwörungstheorien verbreiten und die Demokratie gefährden

Religion - Die Dokumentation · 04.11.2022 · 26 Min.
Terror im Netz - Wie sich Hass, Antisemitismus und Verschwörungstheorien verbreiten und die Demokratie gefährden
Erscheinungsdatum
04.11.2022
Rubrik
Sender
Podcast

Unsichere Zeiten sind ein fruchtbarerer Boden für Verschwörungstheorien, Antisemitismus, Hassbotschaften und Fake News aller Art. Falschmeldungen über Covid-19, den Krieg in Afghanistan, in Syrien und in der Ukraine - nirgends verbreiten sie sich so schnell wie im Internet - in allen Sprachen, weltweit. Elisabeth Möst fragt nach, inwiefern dadurch unsere Demokratie gefährdet ist.