In einer Kirchenbank sitzt allein eine ältere, grauhaarige Frau. Im Hintergrund ist eine jüngere Frau mit langen dunklen Haaren und einem weißen Mundschutz zu sehen.
Deutschlandfunk Kultur

Kirche in Venezuela - "Wir haben heute eine Seelsorge der Migration"

Religionen · 19.04.2020 · 10 Min.
In einer Kirchenbank sitzt allein eine ältere, grauhaarige Frau. Im Hintergrund ist eine jüngere Frau mit langen dunklen Haaren und einem weißen Mundschutz zu sehen.
Erscheinungsdatum
19.04.2020
Rubrik
Sender
Sendung

Wirtschaftskrise, politische Unruhen und jetzt auch noch Corona: Venezuela steht am Rand des Kollaps. Eine Zuflucht und ein Hort der Solidarität für viele sind die Kirchen. Doch die Kirchenbänke sind leerer geworden: Denn wer kann, verlässt das Land. Von Hildegard Willer www.deutschlandfunkkultur.de, Religionen Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2020/04/19/wir_haben_heute_eine_seelsorge_der_migration_kirche_in_drk_20200419_1448_c576b43c.mp3

Empfohlene Inhalte