Religionen · Muslimische Universalgelehrte - Die Blütezeit der Wissenschaften in der islamischen Welt

Porträt von Avicenna, der auf einem orientalisch gemusterten Teppich zwischen aufgeschlagenen Büchern sitzt und etwas schreibt.
Deutschlandfunk Kultur

Muslimische Universalgelehrte - Die Blütezeit der Wissenschaften in der islamischen Welt

Religionen · 19.09.2021 · 8 Min.
Porträt von Avicenna, der auf einem orientalisch gemusterten Teppich zwischen aufgeschlagenen Büchern sitzt und etwas schreibt.
Erscheinungsdatum
19.09.2021
Rubrik
Sender
Sendung

Mathematik, Astronomie, Medizin - als das christliche Abendland im Mittelalter steckte, blühten in der islamischen Welt die Wissenschaften. Die Entdeckungen muslimischer Gelehrter inspirierten bald darauf die Renaissance. Von Stefanie Oswalt www.deutschlandfunkkultur.de, Religionen Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2021/09/19/die_weisheit_des_orients_bluetezeit_des_islam_drk_20210919_1440_33dc9aad.mp3