Demonstrantinnen der Bewegung Maria 2.0 stehen mit einem Transparent mit der Aufschrift "Kirchenamt in Frauenhand - Maria 2.0" vor dem Kölner Dom.
Deutschlandfunk Kultur

Reformdebatte in der katholischen Kirche - Frauen wollen Priesterinnen werden

Religionen | 07.02.2021 | 11 Min.
Demonstrantinnen der Bewegung Maria 2.0 stehen mit einem Transparent mit der Aufschrift "Kirchenamt in Frauenhand - Maria 2.0" vor dem Kölner Dom.
Erscheinungsdatum
07.02.2021
Rubrik
Sender
Sendung

Frauen in der katholischen Kirche können keine Priesterin werden. Weiheämter sind Männern vorbehalten. Doch das Schweigen darüber hat ein Ende. Die Kirchenkrise macht die Frauen mutiger, sagt die Theologin und Benediktinerin Philippa Rath. Philippa Rath im Gespräch mit Kirsten Dietrich www.deutschlandfunkkultur.de, Religionen Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2021/02/07/katholisch_frau_und_zur_priesterin_berufen_interview_drk_20210207_1410_569c3236.mp3

Empfohlene Inhalte