Religionen · Schafherden als Diakonieprojekt - Der gute Hirte fürs Moor

Schäfermeister Klaus Menke steht mit grauer Wollmütze und schwarz-grüner Daunenjacke im Schafstall und trägt ein Lamm auf seinen Armen.
Deutschlandfunk Kultur

Schafherden als Diakonieprojekt - Der gute Hirte fürs Moor

Religionen · 09.05.2021 · 8 Min.
Schäfermeister Klaus Menke steht mit grauer Wollmütze und schwarz-grüner Daunenjacke im Schafstall und trägt ein Lamm auf seinen Armen.
Erscheinungsdatum
09.05.2021
Rubrik
Sender
Sendung

In der Bibel gehören Hirten zum Stammpersonal. Heute gelten sie als Sinnbild eines entschleunigten Lebens mit der Natur. Die Diakonie "Bethel im Norden" versucht die Verbindung beider Welten: Naturschutz im Namen des Herrn. Von Michael Hollenbach www.deutschlandfunkkultur.de, Religionen Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2021/05/09/gute_hirten_fuers_moor_schafherden_als_diakonieprojekt_drk_20210509_1450_8643c107.mp3