Versammlung zum 5. Parteitag der SED
ARD

Das Manifest der DDR-Regierung zum 20. Jahrestag der Befreiung

Retro Spezial DDR Aktuelle Politik · 06.05.1965 · 7 Min.
Versammlung zum 5. Parteitag der SED
Erscheinungsdatum
06.05.1965
Rubrik
Sender
Podcast

In einem Manifest erklärt die DDR-Regierung, dass von einem einheitlichen Deutschland nie wieder ein Krieg ausgehen darf. Der Regierende Bürgermeister von Westberlin Willy Brandt bezeichnet es als ein Manifest der Spaltung. Bert Huber kommentiert. Eine Produktion des staatlichen Rundfunks der DDR, die im Deutschen Rundfunkarchiv überliefert ist.