"Koexistenz und No-Existenz": Kommentar zur weltpolitischen Lage
ARD

Wahl des Staatsrats der DDR

Retro Spezial DDR Aktuelle Politik · 13.11.1963 · 40 Min.
"Koexistenz und No-Existenz": Kommentar zur weltpolitischen Lage
Erscheinungsdatum
13.11.1963
Rubrik
Sender
Sendung

In der konstituierenden Sitzung der 4. Volkskammer der DDR wird im zweiten Tagesordnungspunkt der Staatsrat der DDR gewählt. Als Vorsitzender wird Walter Ulbricht vorgeschlagen, was die Abgeordneten mit Beifall und Erhebung von ihren Plätzen bestätigen. Die Staatsratsmitglieder werden vereidigt. Aus dem Plenarsaal berichtet Jupp Aller. Eine Produktion des staatlichen Rundfunks der DDR, die im Deutschen Rundfunkarchiv überliefert ist.