Bayern 2

(11/24) Der Verfassungsschutz und der NSU - Beweisaufnahme

Saal 101 - Dokumentarhörspiel zum NSU-Prozess | 18.02.2021 | 26 Min.

Akten wurden vernichtet, der Quellenschutz stand über allem und in den 90ern erhielt etwa der V-Mann Tino Brandt rund 200.000 Euro. Ein Teil davon erreichte offenbar den NSU - Verfassungsschützer zeichnen ein erschreckendes Bild ihrer Arbeit./ BR für die ARD und DLF 2021 Katja Bürkle, Michael Rotschopf, Thomas Schmauser, u.a.

Empfohlene Inhalte