Getreideähren und Gefährundungszeichen mit Totenkopf, Symbolfoto für den Einsatz von Pestiziden
Bremen Zwei

Unser täglich Gift gib uns heute: Pestizide

Schwerpunkt · 24.05.2021 · 56 Min.
Getreideähren und Gefährundungszeichen mit Totenkopf, Symbolfoto für den Einsatz von Pestiziden
Erscheinungsdatum
24.05.2021
Rubrik
Sender
Sendung

Ein einziger Mensch entscheidet, welche Pestizide in Deutschland zugelassen werden. Lobbyisten der chemischen Industrie versuchen Diskussionen und Debatten zu beeinflussen. Es geht um Milliarden. Und es geht um unsere Gesundheit. Gibt es einen gesunden Umgang mit Pestiziden? Bremen Zwei-Reporter Claudia Scholz und Nikolas Golsch gehen dieser Frage nach. Sikkim ist Indiens zweitkleinste Provinz am Rand des Himalaya. Seit einigen Jahren sind Pestizide dort tabu, Lobbyisten der chemischen Industrie auch aus Deutschland ausdrücklich unerwünscht - pestizidbelastetes Gemüse würde an der Grenze vernichtet. Rund 600.000 Menschen leben in Sikkim, etwa so viele wie in Bremen. Ließe sich das 100 Prozent Bio-Modell auch auf Bremen übertragen? Was müsste dafür getan werden? Wer entscheidet eigentlich, welche Pestizide bei uns eingesetzt werden dürfen - und in welchen Mengen? Bremen Zwei-Reporter Claudia Scholz und Nikolas Golsch sind diesen Fragen nachgegangen.

Empfohlene Inhalte