Sein und Streit - Das Philosophiemagazin · 35 Jahre Weizsäcker-Rede zum Kriegsende - Erlösung durch Erinnerung?

Richard von Weizsäcker bei seiner Rede im Bundestag am 8.5.1985.
Deutschlandfunk Kultur

35 Jahre Weizsäcker-Rede zum Kriegsende - Erlösung durch Erinnerung?

Sein und Streit - Das Philosophiemagazin · 10.05.2020 · 7 Min.
Richard von Weizsäcker bei seiner Rede im Bundestag am 8.5.1985.

"Der 8. Mai war ein Tag der Befreiung", so formulierte Bundespräsident Richard von Weizsäcker im Jahr 1985. Seine Rede markierte einen Wendepunkt in der deutschen Erinnerungspolitik. Doch sie offenbarte auch Ambivalenzen im Umgang mit der NS-Diktatur. Von Tim Schleinitz und Constantin Hühn www.deutschlandfunkkultur.de, Sein und Streit Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2020/05/10/35_jahrem_weizsaecker_rede_erloesung_durch_erinnerung_drk_20200510_1305_ae45b27e.mp3