Vor dem Brunnen auf dem Alexanderplatz in Berlin gehen Polizisten. Dahinter haben Demonstranten den Brunnen bestiegen.
Deutschlandfunk Kultur

Corona-Proteste - Freiheitsrufe der Rücksichtslosen

Sein und Streit - Das Philosophiemagazin | 17.05.2020 | 4 Min.
Vor dem Brunnen auf dem Alexanderplatz in Berlin gehen Polizisten. Dahinter haben Demonstranten den Brunnen bestiegen.

Zehntausende protestieren gegen die Anti-Corona-Maßnahmen und berufen sich dabei auf unzulässige Einschränkungen unserer Selbstbestimmung. Diese Rufe missachten die Grundlagen unserer Freiheit, meint Nils Markwardt. Von Nils Markwardt www.deutschlandfunkkultur.de, Sein und Streit Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2020/05/17/kommentar_zu_corona_protesten_freiheit_rufen_aber_drk_20200517_1305_b0db8aa9.mp3

Empfohlene Inhalte