Sein und Streit - Das Philosophiemagazin · Klimanotstand und Kapitalismus - Brauchen wir eine neue Wirtschaftsordnung?

Trockenes Flussbett der Isar.
Deutschlandfunk Kultur

Klimanotstand und Kapitalismus - Brauchen wir eine neue Wirtschaftsordnung?

Sein und Streit - Das Philosophiemagazin · 08.12.2019 · 46 Min.
Trockenes Flussbett der Isar.

In der EU gilt der Klimanotstand. Aber müssen die freien Märkte fallen, um das Klima zu retten? Darüber streiten der Philosoph Wolfram Eilenberger, der Gemeinwohl-Ökonom Christian Felber und Alexandra Gavilano von Extinction Rebellion. Moderation: Simone Miller www.deutschlandfunkkultur.de, Sein und Streit Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2019/12/08/klimanotstand_brauchen_wir_eine_neue_wirtschaftsordnung_drk_20191208_1321_3c14c9bb.mp3