Illustration: Mann pumpt seinen Bizeps mit einer Fahrradpumpe auf.
Deutschlandfunk Kultur

Männlichkeit als politischer Kampfbegriff - Wie Verunsicherung in Gewalt umschlägt

Sein und Streit - Das Philosophiemagazin · 06.12.2020 · 37 Min.
Illustration: Mann pumpt seinen Bizeps mit einer Fahrradpumpe auf.

Männlichkeit wird zu einem Kampfbegriff. Frauen in einstigen Männerdomänen wie Politik, Kultur oder Sport schlage oft organisierter Hass entgegen, so die Publizistin Susanne Kaiser. Vor allem im Internet fänden die Frauenhasser zusammen. Susanne Kaiser im Gespräch mit Catherine Newmark www.deutschlandfunkkultur.de, Sein und Streit Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2020/12/06/maennlichkeit_als_kampfbegriff_wie_verunsicherung_in_drk_20201206_1305_fc54e0a1.mp3