Illustration einer Hand, die einen roten Kreis um ein Gesellschaftsmitglied herum zeichnet.
Deutschlandfunk Kultur

Max Czollek über "Gegenwartsbewältigung" - Eine Gesellschaft, die alle schützt

Sein und Streit - Das Philosophiemagazin | 16.08.2020 | 44 Min.
Illustration einer Hand, die einen roten Kreis um ein Gesellschaftsmitglied herum zeichnet.

Wer ist deutsch, wer nicht? Gerade in Krisenzeiten spalte diese Frage unsere Gesellschaft, sagt der Publizist und Lyriker Max Czollek. Deutschland halte an einem Verständnis von Nation und Kultur fest, das noch immer völkisch geprägt sei. Moderation: Catherine Newmark www.deutschlandfunkkultur.de, Sein und Streit Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2020/08/16/gegenwartsbewaeltigung_eine_gesellschaft_die_alle_drk_20200816_1310_b99f112b.mp3

Empfohlene Inhalte