Porträt von Michael Sandel
Deutschlandfunk Kultur

Philosoph Michael Sandel über Corona in den USA - "Wir waren medizinisch und moralisch unvorbereitet"

Sein und Streit - Das Philosophiemagazin | 01.11.2020 | 42 Min.
Porträt von Michael Sandel

Die Coronakrise trifft die USA besonders hart. Das sei kein Zufall, sagt der Philosoph Michael Sandel: Neoliberalismus und Leistungsdenken zerstörten den Zusammenhalt der Gesellschaft und trieben immer mehr Menschen in die Arme von Populisten. Michael Sandel im Gespräch mit Stephanie Rohde www.deutschlandfunkkultur.de, Sein und Streit Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2020/11/01/philosoph_michael_sandel_ueber_corona_in_den_usa_sendung_drk_20201101_1310_90e0c524.mp3

Empfohlene Inhalte