Sein und Streit - Das Philosophiemagazin · Philosophische Flaschenpost - Adorno und die Dialektik des Fortschritts

Die Aufnahme von 1958 zeigt den Philosophen Theodor W. Adorno mit hinter dem Rücken verschränkten Händen neben seinem Schreibtisch stehend. 
Deutschlandfunk Kultur

Philosophische Flaschenpost - Adorno und die Dialektik des Fortschritts

Sein und Streit - Das Philosophiemagazin · 24.01.2021 · 4 Min.
Die Aufnahme von 1958 zeigt den Philosophen Theodor W. Adorno mit hinter dem Rücken verschränkten Händen neben seinem Schreibtisch stehend. 

Wenn es keine Idee des Fortschritts gibt, kann auch keiner walten. Trotzdem sah Adorno im westlichen Fortschrittsglauben eine große zivilisatorische Gefahr. Seine Mahnungen könnten aktueller kaum sein, meint der Philosoph Armen Avanessian. Von Armen Avanessian www.deutschlandfunkkultur.de, Sein und Streit Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2021/01/24/philosophische_flaschenpost_wo_fortschritt_in_rueckschritt_drk_20210124_1345_7ad5b30c.mp3