Sein und Streit - Deutschlandfunk Kultur · Gesellschaft der Zukunft - Selbsterhaltung vor Selbstentfaltung

Globale Erwärmung, konzeptionelle Darstellung Globale Erwärmung, konzeptionelle Computerdarstellung. Freiheitsstatue, New York, USA, überschwemmt und in Trümmern, in einer möglichen Zukunft. Dies zeigt einen Anstieg des Meeresspiegels aufgrund der globalen Erwärmung. Die globale Erwärmung ist der Anstieg der Durchschnittstemperatur der Erdatmosphäre und der Ozeane. Das Abschmelzen von Eis und Gletschern trägt zum Anstieg des Meeresspiegels bei.
Deutschlandfunk Kultur

Gesellschaft der Zukunft - Selbsterhaltung vor Selbstentfaltung

Sein und Streit - Deutschlandfunk Kultur · 01.01.2023 · 42 Min.
Globale Erwärmung, konzeptionelle Darstellung Globale Erwärmung, konzeptionelle Computerdarstellung. Freiheitsstatue, New York, USA, überschwemmt und in Trümmern, in einer möglichen Zukunft. Dies zeigt einen Anstieg des Meeresspiegels aufgrund der globalen Erwärmung. Die globale Erwärmung ist der Anstieg der Durchschnittstemperatur der Erdatmosphäre und der Ozeane. Das Abschmelzen von Eis und Gletschern trägt zum Anstieg des Meeresspiegels bei.

Corona, Klima, Krieg: Unsere Gegenwart ist von permanenten Krisen geprägt – und das wird so bleiben, sagt der Soziologe Philipp Staab. Die Zukunft gehöre daher der Anpassung und nicht dem Fortschritt und der Ausweitung individueller Handlungsspielräume. Philipp Staab im Gespräch mit Stephanie Rohde