Sick of it – Statements einer Sterbenden · (7/7) Festhalten vs. Loslassen - Wie geht Abschied nehmen?

In der Nahaufnahme blickt Protagonistin Franziska Knost direkt in die Kamera.
WDR

(7/7) Festhalten vs. Loslassen - Wie geht Abschied nehmen?

Sick of it – Statements einer Sterbenden · 16.12.2021 · 30 Min.
In der Nahaufnahme blickt Protagonistin Franziska Knost direkt in die Kamera.
Erscheinungsdatum
16.12.2021
Rubrik
Sender
Sendung

An etwas festzuhalten, was vorbei ist oder gehen will, ist total toxisch. Schon klar. Trotzdem habe ich es mein Leben lang mit aller Kraft versucht. Gleichzeitig wurde ich durch meine Erkrankungen immer wieder dazu gezwungen, loszulassen. Nun kommt die Königinnendisziplin des Loslassens auf mich zu: das Sterben. Wie das geht, darauf hab ich keine Antwort. Es wird schon irgendwie geschehen. Aber das Abschied nehmen, das kann ich schon mal üben und zwar mit Tamer. You have to let go - Yes, I know. Triggerwarnung: In diesem Podcast wird über Krankheit und Sterben gesprochen. Manchmal auch auf humorvolle Art und Weise. Host Franziska ist professionelle Sprecherin (u.a. für den WDR) und als solche gewohnt, vor dem Mikro zu reden. Aber diese Geschichte hat kein Skript - sie ist Realität. Wenn dich das persönlich zu sehr belastet, hör ihn dir lieber nicht an oder besser mit einer anderen Person zusammen. Franziska Knost ist nach langer schwerer Krankheit am 10. Februar 2022 in Köln verstorben. In unserem Gästebuch kannst du dich über den Podcast und die dort angesprochenen Themen auszutauschen: www.wdr.de/k/podcast-sick-of-it