Zwei Hühner in einem Garten © IMAGO/localpic
radioeins

Christin Nichols zu "Rette sich, wer kann!"

Sounds & Stories · 23.03.2024 · 115 Min.
Zwei Hühner in einem Garten © IMAGO/localpic
Erscheinungsdatum
23.03.2024
Rubrik
Sender
Sendung

Die deutsch-britische Musikerin Christin Nichols veröffentlicht heute ihr zweites Solo-Album, der Titel steht für das Gebot der Stunde: "Rette sich, wer kann!". Musikalisch setzt Christin Nichols auf die 80er-Jahre, ihre zweisprachig gesungenen Texte hingegen entsprechen dem Zeitgeist. Während ihr Sound voran treibt und zeitweise euphorisiert, wirken Nichols Lyrics von der anderen Seite dank Nachdenklichkeit, süß-saurer Melancholie und kritischer Selbstbeschauung. "Citalopram", die erste Single aus Christin Nichols neuem Album "Rette sich, wer kann!", war ein ehrliches Eingeständnis ihrer zeitweiligen psychischen Probleme, und wurde sicherlich auch aufgrund ihrer mutigen, inhaltlichen Offenheit zu einem Hit auf radioeins. (Platz 66 bei der Hörer*Innen- Wahl der 100 besten Songs des Jahres 2022.) Aber keine Angst, auch der Titel ihres Debut-Albums, "I'm Fine" (2022), besitzt für Christin Nichols weiterhin Gültigkeit, aktuell mehr denn je, läuft es für die vielschichtig talentierte Künstlerin doch momentan so gut wie nie zuvor. Heute Abend wird Christin Nichols ihre Premiere als Interview-Gästin in "Sounds & Stories" absolvieren! In der zweiten Stunde wird dann "Real Power", das ebenfalls heute erschiene Comeback- Album von Gossip im Vordergrund stehen, wie immer bei einem musikalischen Schwerpunkt in "Sounds & Stories" eingebunden in die Geschichte der Band um Sängerin Beth Ditto.