Jakob Augstein © IMAGO /Manfred Segerer
radioeins

Pearl Jam-Special

Sounds & Stories · 19.04.2024 · 116 Min.
Jakob Augstein © IMAGO /Manfred Segerer
Erscheinungsdatum
19.04.2024
Rubrik
Sender
Sendung

Pearl Jam veröffentlichen heute mit "Dark Matter" ihr zwölftes Studioalbum, das überraschenderweise noch rockiger ausgefallen ist als sein Hard Rock-lastiger Vorgänger "Gigaton". Mitverantwortlich für die musikalische Gangart von "Dark Matter" ist Erfolgsproduzent Andrew Watt, der zuletzt Iggy Pop, Ozzy Osbourne und vor allem die Rolling Stones erfolgreich zurück in die (Rock-) Spur brachte. Watt lässt Pearl Jam einfach losrocken, und stellt dabei reichlich Raum für tolle Melodien und Gitarrensoli satt bereit. Auf "Dark Matter" sind Pearl Jam ganz nah am Classic Rock, dessen Wurzeln sich zwischen 1965 und 1975 ausbreiten konnten. Das sind großartige Neuigkeiten, auch im Hinblick auf die von radioeins präsentierten Konzerte der Grunge-Dinos am 02. und 03. Juli in der Berliner Waldbühne! Für "Dark Matter" änderten Pearl Jam ihre Arbeitsweise komplett. Alle Bandmitglieder mussten unvorbereitet, und sogar ohne ihre eigenen Instrumente, in den Shangri-Las-Studios auflaufen. Ohne vorgefertigte Songideen hatte die Band die große, selbstgestellte Aufgabe vor sich, innerhalb von nur drei Wochen, ein komplettes Album zu schreiben und einzuspielen. Wie zu Beginn ihrer einzigartigen Karriere musste Kreativität in Echtzeit entstehen, und somit stellt "Dark Matter" eine echte Gemeinschaftsleistung dar. Zur Belohnung hören wir heute Abend in "Sounds & Stories" das komplette Album!