"Der Trost der Flipper" von Andreas Bernard © Klett-Cotta
radioeins

Die Idles mit neuem Album "Tangk"

Sounds & Stories · 16.02.2024 · 114 Min.
"Der Trost der Flipper" von Andreas Bernard © Klett-Cotta
Erscheinungsdatum
16.02.2024
Rubrik
Sender
Sendung

bei Facebook teilen bei Twitter teilen Wortbeiträge Musiktitel Die aus Bristol stammenden Idles waren schon immer eine musikalisch harte Band; auf ihrem heute erschienenen, fünften Studioalbum präsentieren sich die Idles zudem ganz neu als hart tanzbare Band. Eigentlich war das schon seit der ersten Single "Dancer", und der darauf zu hörenden Zusammenarbeit mit LCD Soundsystem, klar, und doch überrascht und begeistert die neue musikalische Ausrichtung auch auf Albumlänge. Was ist nur geschehen bei den ansonsten auch inhaltlich politisch hart agierenden Idles? Sänger Joe Talbot erklärte zum neuen Album "Tangk": "Ich brauchte Liebe, und so habe ich es gemacht. "Tangk" ist ein Album voller Dankbarkeit und Kraft. Wir geben der Welt Liebe, und es fühlt sich magisch an. Alles Liebeslieder. Alles ist Liebe." Mehr brauchen wir bis heute Abend doch gar nicht zu wissen, oder? Naja, vielleicht noch dass "Tangk" schon früh im Jahr einen berechtigten Anspruch auf das tanzbarste Rock-Album des Jahres zum Ausdruck bringt.