Schreiben & Schreddern © Sven Hagolani/hagolani.com
radioeins

Frank Carter & The Rattlesnakes mit neuem Album "Dark Rainbow"

Sounds & Stories · 26.01.2024 · 119 Min.
Schreiben & Schreddern © Sven Hagolani/hagolani.com
Erscheinungsdatum
26.01.2024
Rubrik
Sender
Podcast

Der englische Musiker Frank Carter schrieb 2005 britische Hardcore-Geschichte, als er gemeinsam mit seinem Bruder Steph die Hardcore-Punkband "Gallows" ins leider sehr kurzzeitige Leben rief. Bereits 2011 verließ Frank Carter "Gallows" aufgrund von Spannungen innerhalb der Band, nur um sich nach einem musikalisch vergleichsweise soften Projekt ("Pure Love") mit seiner neuen Band The Rattlesnakes erneut dem Hardcore zu widmen. Mit der Debut-EP "Rotten" ging es 2015 an den Start, das heute erschienene Album 'Dark Rainbow' stellt bereits das fünfte Studioalbum von Frank Carter & The Rattlesnakes dar. Und wenn wir von den großartigen Vorab-Singles "Brambles" und "Self Love" Rückschlüsse auf das Album schließen dürfen, dann wird "Dark Rainbow" von einer musikalischen Weiterentwicklung und einer neuen, überaus erstaunlichen Bandbreite zeugen, die mit Sicherheit nur wenige dem ganzkörper-tätowierten "Wild Man" von der Insel zugetraut haben.