Trauriges Kind sitzt auf seinem Schulranzen ©
radioeins

K.I.Z & Die Toten Hosen

Sounds & Stories · 21.06.2024 · 120 Min.
Trauriges Kind sitzt auf seinem Schulranzen ©
Erscheinungsdatum
21.06.2024
Rubrik
Sender
Podcast

Die Berliner Rapper K.I.Z sind für viele HipHop-Fans im deutschsprachigen Raum die Meister ihres Fachs schlechthin. Vor allem in inhaltlicher Hinsicht, da die Texte von K.I.Z mehr zu bieten haben als griffige Refrains und böse Punchlines. Während K.I.Z früher Spaß an Ironie und Tabubrüchen hatten, finden die Berliner dieser Tage zunehmend Gefallen an beißender Gesellschaftskritik und politischem Engagement. Der Albumtitel "Görlitzer Park", ebenso wie die überragende Single "Frieden", stehen stellvertretend für den neuen inhaltlichen Ansatz von K.I.Z, und den insgesamt 15 neuen Tracks, die sich durchaus ernsthaft mit Rassismus, (Jugend-) Gewalt und misslungener Sozialpolitik beschäftigen. Der Sprachwitz bleibt auch auf "Görlitzer Park" auf höchstem Rap-Niveau! Mit "Fiesta Y Ruido - Die Toten Hosen Live in Argentinien" ist heute eine weitere Liebeserklärung der Düsseldorfer an ihre zweite Heimat erschienen. Campino hat über die Jahre richtig gut Spanisch gebüffelt, und somit sind die Hosen in der Lage die besten PunkRock-Gassenhauer Argentiniens zum besten zu geben, auf dem neuen Live-Album der Hosen befinden sich neben dem eigenen Liedgut auch Adaptionen der größten argentinischen Punk-Bands, wie z.B. Los Violadores, Pilsen oder Dos Minutos.