Deutschlandfunk

Verdacht auf Geldwäsche - Razzien im belgischen Fußball

Sport aktuell | 24.04.2019 | 1 Min.
Erscheinungsdatum
24.04.2019
Rubrik
Sender
Sendung

Der belgische Fußball kommt nicht zur Ruhe. Wegen des Verdachts auf Geldwäsche und andere organisierte Kriminalität hat die belgische Polizei heute den Sitz des nationalen Fußballverbands sowie Einrichtungen des Rekordmeisters RSC Anderlecht durchsucht. Von Katharina Peetz www.deutschlandfunk.de, Sport Aktuell Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2019/04/24/fussball_hausdurchsuchungen_beim_rsc_anderlecht_und_dem_dlf_20190424_2252_903f5f3e.mp3

Empfohlene Inhalte