Christiane Falk, Thomas Fischer (links) und Holger Schmidt blicken vor einem dunklen Hintergrund direkt in die Kamera
SWR Kultur

Chronik eines angekündigten Mordes: "Hey Joe" von Jimi Hendrix

Sprechen wir über Mord!? · 05.06.2023 · 25 Min.
Christiane Falk, Thomas Fischer (links) und Holger Schmidt blicken vor einem dunklen Hintergrund direkt in die Kamera
Erscheinungsdatum
05.06.2023
Rubrik
Sender
Sendung

Ende 1966 veröffentlicht Jimi Hendrix mit seiner Band seine erste Single. Auf der A-Seite: "Hey Joe", die Coverversion eines bis dahin relativ unbekannten Folksongs. Für Hendrix wird "Hey Joe" zu einem seiner größten Erfolge und zum Durchbruch für seine Weltkarriere. In dem Song geht es um einen Mann, der aus Eifersucht seine Frau tötet und sich dann nach Mexiko absetzt, um dem Strick zu entgehen. Beim Woodstock-Festival im August 1969 ist "Hey Joe" der krönende Abschluss eines bis heute legendären Konzerts. Der frühere Bundesrichter Thomas Fischer hat sich "Hey Joe" für die Reihe "Sprechen wir über Mord ... und ein Lied vom Tod" gewünscht. Gemeinsam mit SWR2 Host Holger Schmidt und der Musikredakteurin Christiane Falk diskutiert er über einen mörderisch guten Hit der Popgeschichte.