Frank P. Meyer
SR 3 Saarlandwelle

Mit dem Schriftsteller Frank P. Meyer

SR 3 - Aus dem Leben · 16.11.2023 · 50 Min.
Frank P. Meyer
Erscheinungsdatum
16.11.2023
Rubrik
Sender
Sendung

SR 3 „Aus dem Leben“ mit dem saarländischen Autor Frank P. Meyer Der saarländische Autor Frank P. Meyer ist dieses Jahr mit dem Grimmelshausen-Preis für Literatur für seinen Roman „Vom Ende der Bundeskegelbahn“ ausgezeichnet worden. Zu den Preisträgern zählen bisher unter anderem Dörte Hansen und Robert Seethaler. Die Jury urteilte über Meyers Buch: „Ein humoriger Globalisierungsroman über Freundschaft und Verrat, eine Dorfgemeinschaft und ihre Außenseiter, Klischees und Vorurteile“. Der Roman erzählt von dem Chinesen Wang Fei, der fernab seiner Heimat im Hunsrück mit „Wangs Welthandel“ ein Unternehmen aufbauen will. Doch es kommt einiges dazwischen. Unter anderem funktionieren seine deutschen Mitarbeiter nicht so typisch Deutsch, wie Wang sich das erhofft hat. Frank P. Meyer ist in Primstal geboren, promovierter Anglist und Leiter der Studienberatung der Uni Trier und eben preisgekrönter Autor. Als solcher schreibt er Kolumnen, Erzählungen und Romane. Neben seinem Roman „Vom Ende der Bundesgelbahn“ ist im Conte-Verlag zuletzt unter dem Titel „Okay Boomer“ eine Sammlung seiner Kolumnen erschienen. Am 14. November war Frank P. Meyer zu Gast bei SR 3 „Aus dem Leben“.