SR Retro - Die Stimme des Tages · “Eine unkündbare Schicksalsgemeinschaft” | Bundespräsident Lübke zu Besuch in Paris

Charles de Gaulle und Heinrich Lübke unterhalten sich
SR

“Eine unkündbare Schicksalsgemeinschaft” | Bundespräsident Lübke zu Besuch in Paris

SR Retro - Die Stimme des Tages · 13.06.1961 · 4 Min.
Charles de Gaulle und Heinrich Lübke unterhalten sich
Erscheinungsdatum
13.06.1961
Rubrik
Sender
Sendung

Es ist der erste Staatsbesuch eines deutschen Bundespräsidenten in Frankreich nach dem Zweiten Weltkrieg. Was dieser Augenblick bedeute, falle ihm schwer in Worte zu fassen, sagt Heinrich Lübke bei seiner Ankunft am Flughafen in Paris. Mit seinem Besuch will er die deutsch-französische Freundschaft feierlich besiegeln.