Die Frösche flogen mit einer Scout-Rakete, ähnlich dieser, in den Weltraum 
Deutschlandfunk

50 Jahre Orbiting Frog Otolith - Frösche im Weltall

Sternzeit · 09.11.2020 · 2 Min.
Die Frösche flogen mit einer Scout-Rakete, ähnlich dieser, in den Weltraum 
Erscheinungsdatum
09.11.2020
Rubrik
Sender
Sendung

Vor 50 Jahren flogen vom US-Startplatz Wallops Island an der Küste Virginias zwei Ochsenfrösche mit einer Scout-Rakete ins All. Die Tiere befanden sich an Bord des Satelliten OFO-1. OFO ist die englische Abkürzung für "die Erde umkreisender Frosch-Otolith". Von Dirk Lorenzen www.deutschlandfunk.de, Sternzeit Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2020/11/09/sternzeit_9_november_2020_froesche_im_weltall_dlf_20201109_0205_1fe832a3.mp3