Vor einigen tausend Jahren tauchte das Sternbild Zwillinge erst im Frühjahr am Abendhimmel auf - heute geht es als auffälliges Rechteck ("Schneewittchensarg") schon Anfang Januar kurz nach Sonnenuntergang im Nordosten auf
Deutschlandfunk

Frühe Vorläufer der Sternzeit - Schneewittchen als himmlisches Märchen

Sternzeit · 06.01.2021 · 3 Min.
Vor einigen tausend Jahren tauchte das Sternbild Zwillinge erst im Frühjahr am Abendhimmel auf - heute geht es als auffälliges Rechteck ("Schneewittchensarg") schon Anfang Januar kurz nach Sonnenuntergang im Nordosten auf
Erscheinungsdatum
06.01.2021
Rubrik
Sender
Sendung

Viele Märchen beschreiben in ihrem Kern astronomische Zusammenhänge und dienten so der Weitergabe eines frühen Wissens um kosmische Abläufe. Das gilt für das sumerische Gilgamesch-Epos, aber auch für das Märchen von Schneewittchen und den sieben Zwergen. Von Hermann-Michael Hahn www.deutschlandfunk.de, Sternzeit Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2021/01/06/sternzeit_6_januar_2021_schneewittchen_als_himmlisches_dlf_20210106_0257_fa8637e7.mp3