Auf der Sonne sind immer wieder einige dunkle Flecken zu sehen, entdeckt von Johann Fabricius im Jahr 1611 
Deutschlandfunk

Morgen ist Frühlingsanfang - Die Sonne auf halbem Weg zum Sommer

Sternzeit · 19.03.2021 · 3 Min.
Auf der Sonne sind immer wieder einige dunkle Flecken zu sehen, entdeckt von Johann Fabricius im Jahr 1611 
Erscheinungsdatum
19.03.2021
Rubrik
Sender
Sendung

Morgen um 10.37 Uhr kreuzt die Sonne den Himmelsäquator von Süd nach Nord. Damit beginnt astronomisch die wärmere Hälfte des Jahres. Denn unsere Lufthülle bricht das Licht der Sonne noch oder schon über den Horizont, wenn die Sonne bereits unter- oder noch gar nicht aufgegangen ist. Von Dirk Lorenzen www.deutschlandfunk.de, Sternzeit Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2021/03/19/sternzeit_19_maerz_2021_die_sonne_auf_halbem_weg_zum_dlf_20210319_0257_4fb106ab.mp3