Bald ESA-Generaldirektor? Josef Aschbacher ist bisher der Mann für die Erdbeobachtung 
Deutschlandfunk

Neuer Generaldirektor Aschbacher - Mit der ESA ins All

Sternzeit · 01.03.2021 · 3 Min.
Bald ESA-Generaldirektor? Josef Aschbacher ist bisher der Mann für die Erdbeobachtung 
Erscheinungsdatum
01.03.2021
Rubrik
Sender
Sendung

Seit dem 1. März 2021 steht Josef Aschbacher der Europäischen Weltraumorganisation ESA vor. Nachdem in den letzten 37 Jahren zwei Franzosen, zwei Deutsche und ein Italiener an der ESA-Spitze standen, folgt nun der Kandidat eines kleinen Landes - ein Österreicher. Mit der ESA ist er schon lange vertraut. Von Dirk Lorenzen www.deutschlandfunk.de, Sternzeit Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2021/03/01/sternzeit_1_maerz_2021_mit_der_erde_und_der_esa_ins_all_dlf_20210301_0205_052257b1.mp3