Munitionsreste in Butcha in der Ukraine
NDR Info

Waffen, Waffen, Waffen (Tag 43)

Streitkräfte und Strategien · 07.04.2022 · 25 Min.
Munitionsreste in Butcha in der Ukraine
Erscheinungsdatum
07.04.2022
Rubrik
Sender
Sendung

Beim NATO-Treffen in Brüssel fordert der ukrainische Außenminister Kuleba vor allem mehr Waffen für sein Land. Dabei kritisierte er erneut die Bundesregierung. Deutschland könne mit Blick auf Waffenlieferungen mehr machen. Nach Butscha und Mariupol werden auch aus der ukrainischen Stadt Irpin Berichte über mutmaßliche Kriegsverbrechen des russischen Militärs bekannt. In der Folge sprechen der langjährige ARD-Korrespondent Carsten Schmiester und der NDR-Militärexperte Andreas Flocken über die Ausweitung des Krieges im Osten der Ukraine, denn Russland scheint dort eine Offensive zu planen. Die Regierung in Kiew rief Menschen in den Gebieten Luhansk, Donezk und Charkiw bereits zur Flucht auf. Selenskyj fordert härtere Sanktionen https://www.ndr.de/nachrichten/info/Russland-Ukraine-Krieg-Selenskyj-fordert-haertere-Sanktionen,russlandkrise100.html Auch Irpin wirft Russland Kriegsverbrechen vor https://www.tagesschau.de/ausland/europa/ukraine-krieg-irpin-105.html Hör Tipp: Der tagesschau Zukunfts-Podcast: mal angenommen Ein Gedankenexperiment über einen Angriff russischer Hacker. https://www.ardaudiothek.de/episode/der-tagesschau-zukunfts-podcast-mal-angenommen/russische-cyber-angriffe-was-dann/tagesschau/10417579/