SWR Aktuell im Gespräch · Nach Wahl in NRW: Baden-Württembergs SPD-Chef Stoch hält Ampel für möglich

Andreas Stoch, Vorsitzender der SPD-Fraktion im Landtag von Baden-Württemberg, spricht bei einer Pressekonferenz.
SWR Aktuell

Nach Wahl in NRW: Baden-Württembergs SPD-Chef Stoch hält Ampel für möglich

SWR Aktuell im Gespräch · 16.05.2022 · 4 Min.
Andreas Stoch, Vorsitzender der SPD-Fraktion im Landtag von Baden-Württemberg, spricht bei einer Pressekonferenz.
Erscheinungsdatum
16.05.2022
Rubrik
Sender
Sendung

Baden-Württembergs SPD-Chef, Andreas Stoch, hält nach der Landtagswahl eine Ampel-Koalition in Nordrhein-Westfalen für machbar. In SWR Aktuell sagte er: "Die SPD, die Grünen und auch die FDP können möglicherweise mehr Gemeinsamkeiten auf die Beine stellen als die CDU und die Grünen." Das habe man im vergangenen Jahr bei der Bundestagswahl gesehen. "Ich schließe das für das Land Nordrhein-Westfalen in den nächsten Wochen auch nicht aus." Jetzt müsse man die "Kunst der Demokratie" nutzen, um aus einem solchen Wahlergebnis regierungsfähige Mehrheiten zu gestalten, sagte Stoch im Gespräch mit SWR Aktuell-Moderator Stefan Eich.