Eine Person sitzt an einem Fenster und arbeitet mit Laptop und Smartphone - daneben steht eine Tasse.
SWR Aktuell

Info-Date am Abend: Schäuble in Offenburg beigesetzt und neue Saurierart bei Ausgrabungen in Rheinland-Pfalz entdeckt

SWR Aktuell Info-Date · 05.01.2024 · 10 Min.
Eine Person sitzt an einem Fenster und arbeitet mit Laptop und Smartphone - daneben steht eine Tasse.
Erscheinungsdatum
05.01.2024
Rubrik
Sender
Sendung

In Offenburg haben die Menschen noch einmal Abschied von Wolfgang Schäuble genommen. Dies und weitere Themen des Abends mit Jonathan Hadem Der verstorbene CDU-Politiker Wolfgang Schäuble ist mit einem großen militärischen Ehrengeleit in Offenburg gewürdigt worden. Soldaten des Wachbataillons beim Verteidigungsministerium nahmen vor der Stadtkirche in Ehrenformation Aufstellung. Hunderte Menschen verfolgten das Geschehen. Der Sarg wurde in einem Trauerzug durch die Offenburger Innenstadt bis zu Schäubles letzter Ruhestätte auf dem historischen Waldbachfriedhof gebracht. Schäuble war am zweiten Weihnachtstag im Alter von 81 Jahren gestorben. Er war unter anderem Bundesinnen- und Bundesfinanzminister, Unionsfraktions- und CDU-Chef. Neuer, ausgestorbener Ur-Saurier entdeckt Forscher haben bei Ausgrabungen am Remigius-Berg im Kreis Kusel eine neue Ursaurier-Art entdeckt. Das etwa anderthalb Meter lange Amphibium hatte einen großen Schädel mit vielen spitzen Zähnen und kurze Beine.