SWR Aktuell Mondial · Abgeordnete mit Migrationsgeschichte im Einsatz für Europa und Menschenrechte

Ukrainische Flüchtlinge am Grenzübergang zu Polen
SWR Aktuell

Abgeordnete mit Migrationsgeschichte im Einsatz für Europa und Menschenrechte

SWR Aktuell Mondial · 02.03.2022 · 41 Min.
Ukrainische Flüchtlinge am Grenzübergang zu Polen
Erscheinungsdatum
02.03.2022
Rubrik
Sender
Sendung

Die Lage in der Ukraine beschäftigt Renata Alt sehr. Die gebürtige Slowakin ist FDP-Abgeordnete im Bundestag und Vorsitzende des Ausschusses für Menschenrechte und humanitäre Hilfe. Ihr Herkunftsland Slowakei grenzt direkt an die Ukraine. Täglich kommen dort Flüchtlinge an. In der Biographie von Renata Alt spiegelt sich viel von der jüngsten europäischen Geschichte wider: Geboren und aufgewachsen in der Tschechoslowakei erlebte sie die Öffnung des Eisernen Vorhangs. Seit 2017 ist sie Bundestagsabgeordnete für den Wahlkreis Nürtingen in Baden-Württemberg. Cüneyt Özadali und Utku Pazarkaya haben mit ihr über den Krieg in der Ukraine und ihre eigene Geschichte gesprochen. (Hinweis: Mehr Hintergrund-Infos zum Krieg in der Ukraine findet ihr auch im neuen ARD-Podcast: "Alles ist anders - Krieg in Europa")