Simone Lappert
SWR Kultur

Simone Lappert: "längst fällige verwilderung"

SWR Kultur am Samstagnachmittag · 29.07.2023 · 5 Min.
Simone Lappert
Erscheinungsdatum
29.07.2023
Sender
Podcast

Als die Schweizer Schriftstellerin Simone Lappert vor neun Jahren ihren ersten Roman "Wurfschatten" veröffentlichte, war das mediale Interesse und das Lob der Literaturexperten groß. Ihr zweiter Roman "Der Sprung" erregte ebenso viel Aufsehen und wurde für den Schweizer Buchpreis nominiert. Im vergangenen Jahr legte Simone Lappert ihren ersten Lyrikband vor und beweist damit, dass sie auch dieses Genre beherrscht. In pointierter Sprache, mit Witz und feiner Poesie schreibt die Autorin von menschlichen Gefühlen und ihrer Zerbrechlichkeit. Der Titel des Bandes "längst fällige verwilderung" stammt aus ihrem Gedicht "selbstportrait".