SWR Retro: Politik und Zeitgeschehen
SWR

Auch wir wünschen keinen Stuttgarter Zentralismus - Gebhard Müller zur Gründung eines Südweststaats

SWR Retro - Politik und Zeitgeschehen · 09.03.1949 · 14 Min.
SWR Retro: Politik und Zeitgeschehen
Erscheinungsdatum
09.03.1949
Sender
Sendung

Nach dem Zweiten Weltkrieg teilten die französischen und US-amerikanischen Besatzer den Südwesten in drei Teile. In der Verfassung des Landes Württemberg-Baden von 1946 war ein Zusammenschluss der Länder vorgesehen und auch im Grundgesetz gab es einen eigenen Artikel zur Frage des Südweststaats. Der Staatspräsident von Württemberg-Hohenzollern Gebhard Müller antwortet auf Vorbehalte des Staatspräsidenten von Baden Leo Wohleb, der Bedenken gegen eine Fusion zum Land Baden-Württemberg hatte.