SWR2 Archivradio · Computer "Deep Blue" schlägt Schachweltmeister Garri Kasparow

Garri Kasparow aus Russland macht sich am 11. Mai 1997 Notizen. Rechts im Bild Joseph Hoane, der die Züge für den Computer Deep Blue ausführt
SWR2

Computer "Deep Blue" schlägt Schachweltmeister Garri Kasparow

SWR2 Archivradio · 12.05.2022 · 4 Min.
Garri Kasparow aus Russland macht sich am 11. Mai 1997 Notizen. Rechts im Bild Joseph Hoane, der die Züge für den Computer Deep Blue ausführt
Erscheinungsdatum
12.05.2022
Rubrik
Sender
Sendung

12.5.1997 | Garri Kasparow gilt bis heute als einer der besten Schachspieler aller Zeiten. 15 Jahre lang durfte er sich Schachweltmeister nennen, doch auf dem Höhepunkt seiner Karriere muss Kasparow erleben, dass auch er nicht unschlagbar ist. Ausgerechnet ein Computer besiegt ihn in einem mehrtägigen Duell in New York. Es ist nicht so, dass Kasparow keine Chance gehabt hätte, Kasparow gewann durchaus ein paar Spiele. Aber der IBM-Rechner "Deep Blue" gewann eben mehr. Am 12. Mai 1997 ist der Kampf entschieden.