SWR2 Forum · 100 Jahre Radio - Zur Geschichte und Zukunft des Hörfunks

100 Jahre nach der Gründung des Unternehmens Telefunken zeigt der Telefunken-Radiosammler Karl-Heinz Müller aus Hannover am Freitag (30.05.2003) in Wilkenburg (Region Hannover) seine Sammlung mit mehr als 100 Geräten,
SWR2

100 Jahre Radio - Zur Geschichte und Zukunft des Hörfunks

SWR2 Forum · 26.01.2023 · 45 Min.
100 Jahre nach der Gründung des Unternehmens Telefunken zeigt der Telefunken-Radiosammler Karl-Heinz Müller aus Hannover am Freitag (30.05.2003) in Wilkenburg (Region Hannover) seine Sammlung mit mehr als 100 Geräten,
Erscheinungsdatum
26.01.2023
Rubrik
Sender
Sendung

Die Geschichte des Radios begann in Deutschland am 29. Oktober 1923 als unpolitischer "Unterhaltungsrundfunk" mit Musik und Vorträgen. Es wurde in der Nazizeit zum Propagandainstrument und zum Demokratievermittler nach dem Krieg. Ob durch das Fernsehen, Privatradios oder Podcasting - die Zukunft des Radios stand im Lauf seiner Geschichte oft zur Debatte, manchmal wurde es bereits totgesagt. Dennoch schalten mehr als die Hälfte der Deutschen täglich das Radio ein. Was macht dieses Medium aus? Wie wird sich der Hörfunk in Zukunft verändern? Norbert Lang diskutiert mit Prof. Dr. Golo Föllmer - Musik- und Medienwissenschaftler, Sandra Müller - SWR-Hörfunkjournalistin, PD Dr. Andreas Stuhlmann - Literatur- und Medienwissenschaftler