Agriculture scientist doing research in grain test field tracking data, Agriculture scientist doing research in grain test field tracking data, wide shot, Agriculture scientist doing research in grain test field tracking data, wide shot model released, Symbolfoto
SWR2

Früchte des Zorns - Der Streit um die grüne Gentechnik

SWR2 Forum · 17.07.2023 · 44 Min.
Agriculture scientist doing research in grain test field tracking data, Agriculture scientist doing research in grain test field tracking data, wide shot, Agriculture scientist doing research in grain test field tracking data, wide shot model released, Symbolfoto
Erscheinungsdatum
17.07.2023
Rubrik
Sender
Sendung

Pflanzensorten, die weniger Wasser brauchen, weniger Dünger und trotzdem mehr Ertrag liefern: Das ist das Versprechen der grünen Gentechnik. Diesem Versprechen ist jetzt auch die EU-Kommission gefolgt, in Brüssel will man die Regeln für den Einsatz der grünen Gentechnik lockern. Mehr als 80 Prozent der Deutschen jedoch lehnt den Einsatz von Gentechnik in der Landwirtschaft ab. Und eine Allianz aus Ökoaktivisten, Biobauern und Grünenpolitikern warnt seit Jahrzehnten vor den Gefahren der neuen Züchtungsmethoden. Wie gelassen können wir im Umgang mit der grünen Gentechnik sein? Michael Risel diskutiert mit Juliette Irmer - Biologin und freie Wissenschaftsjournalistin, Dr. Christoph Then - Geschäftsführer von Testbiotech e. V., Prof. Dr. Detlef Weigel - Direktor am Max-Planck-Institut für Evolutionsbiologie, Tübingen