Raketen werden von militanten Palästinensern aus dem Gazastreifen auf Israel abgefeuert. Die im Gazastreifen herrschende islamistische Hamas, die von Israel, der EU und den USA als Terrororganisation eingestuft wird, hatte den Beginn einer «Militäroperation» gegen Israel verkündet. Die militante Organisation Islamischer Dschihad teilte mit, ihre...
SWR2

Terror gegen Israel - Droht ein Flächenbrand im Nahen Osten?

SWR2 Forum · 10.10.2023 · 45 Min.
Raketen werden von militanten Palästinensern aus dem Gazastreifen auf Israel abgefeuert. Die im Gazastreifen herrschende islamistische Hamas, die von Israel, der EU und den USA als Terrororganisation eingestuft wird, hatte den Beginn einer «Militäroperation» gegen Israel verkündet. Die militante Organisation Islamischer Dschihad teilte mit, ihre...
Erscheinungsdatum
10.10.2023
Rubrik
Sender
Sendung

Die Israelis begraben ihre Toten, über 1000 jüdische Frauen, Männer, Kinder wurden bei dem Terrorangriff der Hamas am Wochenende getötet. Nun schlägt das israelische Militär mit aller Härte zurück - bombardiert den Gazastreifen, um die Hamas zu zerschlagen, trifft dabei aber auch Zivilisten. Über 500 palästinensische Männer, Frauen, Kinder haben in Gaza schon ihr Leben verloren. Beispielloser Terror, Massaker, hundertfache Geiselnahme - einen derartige Eskalation hat es noch nie gegeben in der 75jährigen Geschichte des jüdischen Staates. Wohin führt das? Und woher kommt das? Martin Durm diskutiert mit Prof. Dr. Michael Wolffsohn - Historiker und Publizist, Dr. Bente Scheller - Böll-Stiftung Berlin, Dr. Jochen Hippler - Nahost-Experte