SWR2 Forum · Wehrhaft mit Wehretat - Was macht die Bundeswehr mit den Milliarden?

(v.l.n.r.) Eberhard Zorn, Generalinspekteur der Bundeswehr, Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) und Bernd Schütt, Befehlshaber Einsatzführungskommando der Bundeswehr
SWR2

Wehrhaft mit Wehretat - Was macht die Bundeswehr mit den Milliarden?

SWR2 Forum · 14.03.2022 · 45 Min.
(v.l.n.r.) Eberhard Zorn, Generalinspekteur der Bundeswehr, Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) und Bernd Schütt, Befehlshaber Einsatzführungskommando der Bundeswehr
Erscheinungsdatum
14.03.2022
Rubrik
Sender
Sendung

Dysfunktional und kaputtgespart - die Bundeswehr von heute ist nur sehr eingeschränkt einsatzfähig. Eine Finanzspritze von 100 Milliarden soll den Kriegern wieder auf die Beine helfen. Außerdem wird der jährliche Wehretat radikal angehoben. Der Krieg in der Ukraine hat für ein Umdenken gesorgt. Doch wie verkraftet die Armee die Geldschwemme? Wie wird aus Geld Wehrfähigkeit? Thomas Ihm diskutiert mit Prof. Dr. Michael Eßig - Universität der Bundeswehr München, Dr. Hans-Peter Bartels - ehemaliger Wehrbeauftragter des Bundestages, Thomas Wiegold - Fachjournalis