Katia & Marielle Labèque
SWR Kultur

SWR Symphonieorchester mit Katia und Marielle Labèque

SWR2 Mittagskonzert · 13.03.2024 · 59 Min.
Katia & Marielle Labèque
Erscheinungsdatum
13.03.2024
Sender
Sendung

Mozart und Mendelssohn sind eine Idealkombination. Beide Komponisten waren einst Wunderkinder und großartige Pianisten, die mit ihren Schwestern zusammen aufgetreten sind. Wolfgang Amadeus Mozart hat sein Konzert für zwei Klaviere 1779 als virtuosen Wettstreit mit seiner Schwester Nannerl komponiert. Auch im Mittagskonzert sitzt ein Geschwisterpaar an den Tasten: die Pianistinnen Katia und Marielle Labèque. Davor steuert Dirigent Maxim Emelyanychev das SWR Symphonieorchester durch Felix Mendelssohn Bartholdys von Goethe inspirierte Konzertouvertüre "Meeresstille und glückliche Fahrt".