Gefährliche Operette, Staatsoper Stuttgart
SWR Kultur

Operetten-Gefahr! Aktuelle Uraufführungen auf deutschen Bühnen

SWR2 Thema Musik · 22.11.2023 · 54 Min.
Gefährliche Operette, Staatsoper Stuttgart
Erscheinungsdatum
22.11.2023
Sender
Podcast

Die Operette gilt gemeinhin als "totes Genre", zumindest zehrt sie von der Substanz eines Repertoires, das mittlerweile historisch ist. Dabei war sie einmal eine aktuelle, zeitkritische Kunst. Die letzte Uraufführung einer Operette, die heute noch gespielt wird, war 1950 Paul Burkhards "Feuerwerk". Höchste Zeit also für neue Operetten! Das dachten sich auch die Komponisten Gordon Kampe, Daniel Behle und Moritz Eggert und schrieben im letzten Jahr drei sehr unterschiedliche Werke, die alle mit sehr eigenwilligen Mitteln versuchen, die Absurdität der Gattung wiederzubeleben: "Hopfen und Malz", "Gefährliche Operette" und "Die letzte Verschwörung".